Herzlich Willkommen im Blog des Versandhausberaters

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen im Blog des Versandhausberaters. Hier finden Sie täglich, ja fast stündlich die aktuellen Nachrichten: Personalien, Bilanzen und Unternehmensverkäufen über Logistik, Marketing bis hin zu Recht. Kurz: Alles, was aktuell an News durch die Branche geht. 

Ihre, Barbara Bergmann 

P.S. Sie möchten mehr über die Hintergründe erfahren? Dann testen Sie jetzt ganze 30 Tage den Versandhausberater kostenlos!

Top-Sponsor

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

Bilanz: Zalando verpasst die 1-Milliarden-Umsatz-Marke knapp

Bilanz: Zalando verpasst die 1-Milliarden-Umsatz-Marke knapp

Der Online-Fashion Anbieter Zalando hat den Konzernumsatz im ersten Quartal 2017 nach vorläufigen Zahlen um 22,0-24,0 Prozent auf 971-987 Millionen Euro gesteigert (Q1 2016: 796,1 Millionen Euro). Für den gleichen Zeitraum erwartet der Online-Versandhändler nach eigenen Angaben ein bereinigtes EBIT in Höhe von 10-30 Millionen Euro. Das entspricht einer bereinigten EBIT-Marge von 1,0-3,0 Prozent (Q1 2016: 20,2 Millionen Euro bzw. 2,5 Prozent).

Zalando bestätigt seine Jahresprognose, den Umsatz um 20-25 Prozent zu steigern und eine bereinigte EBIT-Marge zwischen 5,0-6,0 Prozent zu erzielen.

Co-CEO Rubin Ritter kommentiert: "Wir verfolgen konsequent unsere Wachstumsstrategie und sind mit einem starken Wachstumsschub in das Jahr 2017 gestartet. Wir konzentrieren uns auf unsere langfristigen Ziele und bauen gleichzeitig unser Geschäft mit hohem Tempo aus - dabei investieren wir sowohl in das Kundenerlebnis als auch in das Angebot an unsere Markenpartner."

Zalando gibt die endgültigen Geschäftszahlen für das erste Quartal 2017 planmäßig am 09. Mai 2017 bekannt.

Die Zalando-Geschäftszahlen aus dem vierten Quartal 2016 lesen Sie hier.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen







Warum stellen wir so dumme Fragen?
X

Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie beispielsweise nach dem Nachnamen unsererer Chefredakteurin und Blogautorin Barbara Bergmann fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Sponsoren

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

 

 

Versandhausberater E-Letter