Personalie: TriStyle Geschäftsführung neu aufgestellt

Personalie: TriStyle Geschäftsführung neu aufgestellt

Seit Herbst 2016 gehört der britische Fashion-Anbieter Long Tall Sally zur TriStyle Group. In der Folge wird nun Andrew Shapin, Geschäftsführer von Long Tall Sally, in die Geschäftsführung der Holding berufen, wie die Unternehmensgruppe mitteilt.

Mit der Berufung des Long Tall Sally Geschäftsführers Andrew Shapin ist die Geschäftsführung jedes der drei Fashion-Unternehmen der TriStyle Group an der Spitze der Holding vertreten: Dr. Daniel Gutting und Stefan Kober repräsentieren die Peter Hahn GmbH, Volker Valk und Alexander Weih die MADELEINE Mode GmbH.

Im Geschäftsjahr 2015/2016 erwirtschaftete die TriStyle Group ohne Long Tall Sally, das erst gegen Ende des Geschäftsjahres integriert wurde, nach eigenen Angaben einen Umsatz von 526,2 Mio. Euro, was einem Wachstum zum Vorjahr von 4,1 Prozent entspricht. Damit setzte die TriStyle Group ihren Wachstumskurs konsequent fort. Vor allem Peter Hahn konnte laut TriStyleGroup mit einer überproportionalen Umsatzsteigerung von 5,8 Prozent auf 354,3 Mio. Euro zum Wachstum beitragen. Trotz negativer Effekte aus dem Russland-Geschäft habe auch Madeleine Mode eine Umsatzsteigerung zum Vorjahr verzeichnen können und wuchs um 0,4 Prozent auf 171,6 Mio. Euro.

Die Profitabilität der Gruppe konnte aufgrund des Umsatzwachstums sowie durch Effizienzsteigerungen in verschiedenen Bereichen leicht gesteigert werden, teilt die Holding weiter mit. Einen signifikanten Beitrag hierzu leistete auch im abgelaufenen Geschäftsjahr die wiederum gestiegene Nutzung der TriStyle Sourcing-Organisation, die in den wichtigsten globalen Beschaffungsmärkten mit insgesamt fünf eigenen Büros vertreten ist. Hierdurch werden sowohl Kostenvorteile erzielt als auch ein konstant hohes Qualitätsniveau in den Sortimenten der TriStyle-Unternehmen sichergestellt.

Treiber des Wachstums sei wiederum das Online-Geschäft mit einem deutlich zweistelligen Wachstum gegenüber dem Vorjahr gewesen. Um die Zielgruppen hier auch zukünftig optimal bedienen zu können, investierte die TriStyle Group auch im abgelaufenen Geschäftsjahr signifikant in die Web-Shop Plattformen der Portfoliounternehmen. Vor allem bei Madeleine Mode wurde mit der Einführung des neuen Webshops auf Basis der Hybris-Plattform ein entscheidender Schritt in Richtung weiteren Wachstums im E-Commerce gegangen.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen







Warum stellen wir so dumme Fragen?
X

Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie beispielsweise nach dem Nachnamen unsereres Chefredakteurs und Blogautors Michael Jansen fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Top-Sponsor

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

Sponsoren

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

 

 

Versandhausberater E-Letter