Top-Sponsor

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

Zalando: "Im Plan" klingt langweilig

Zalando: "Im Plan" klingt langweilig

Aber genau langweilig ist Zalando überhaupt nicht. Stück für Stück rüstet sich Zalando für den Wettbewerb mit Amazon. Das Logistiknetzwerk wird weiter entwickelt und baut neue Lieferzentren für Versand und Retoure in Polen und Italien. Insgesamt will Zalando in diesem Jahr 250 Millionen Euro investieren. Es ist Teil unserer DNA, laufend Investitionsmöglichkeiten zu identifizieren, neue Ideen auszuprobieren und diese auszubauen", erklärt Rubin Ritter, Mitgründer und Co-Geschäftsführer von Zalando.

Rubin Ritter erklärt die Quartalszahlen und die Strategie: "Wir sind davon überzeugt,, dass Wachstum die richtige Strategie für uns ist, den Unternehmenswert von Zalando zu steigern." Und das sind die Wachstumszahlen: Angepeiltes und geplantes Umsatzplus von 20 bis 25 Prozent, die bereinigte Ebit-Marge soll zwischen 5 und 6 Prozent liegen. Im 1. Halbjahr 2017 stieg der Umsatz um 21,5 Prozent auf 2,081 Milliarden Euro.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen







Warum stellen wir so dumme Fragen?
X

Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie beispielsweise nach dem Nachnamen unsereres Chefredakteurs und Blogautors Michael Jansen fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Sponsoren

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

 

 

Versandhausberater E-Letter