Zwischenbilanz: Onlinehandel legt dynamisch zu

Zwischenbilanz: Onlinehandel legt dynamisch zu

Die Zwischenbilanz zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft fällt aus Sicht des HDE gemischt aus: "Größere Unternehmen zeigen sich durchweg zufriedener als kleine und mittelständische Betriebe. Der Onlinehandel wächst dynamisch“, bringt Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland (HDE) die Lage auf den Punkt. Da besonders große Betriebe ihre Waren häufig auch über eigene Onlineshops vertreiben, rechnet der HDE im Weihnachtsgeschäft mit einem Wachstum um zehn Prozent im Internethandel.

In der Woche nach dem Fest rechnet die Branche mit zahlreichen Besuchern in den Innenstädten. Drei Viertel der Unternehmen geben an, dass das Geschäft zwischen den Jahren von großer Bedeutung ist. Dann werden Gutscheine und Bargeldgeschenke eingelöst. Viele Menschen haben Urlaub oder Ferien und genießen den entspannten Einkaufsbummel.

Für November und Dezember hat der HDE einen Umsatz von 94,5 Milliarden Euro im Einzelhandel prognostiziert. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Steigerung um drei Prozent. Mehr als zwölf Milliarden Euro davon entfallen auf den Onlinehandel. Für das Jahr 2017 erwartet der HDE einen Gesamtumsatz von 501 Milliarden Euro (Online-Handel 49 Milliarden Euro). Das entspricht einem Wachstum um drei Prozent.

 

 

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen







Warum stellen wir so dumme Fragen?
X

Spamschutz

Der Grund, weshalb wir Sie beispielsweise nach dem Nachnamen unsereres Chefredakteurs und Blogautors Michael Jansen fragen, ist die Vermeidung von Spam durch automatisierte Spam-Bots.

Solche Spam-Bots versuchen durch massenhafte Einträge von Links in Kommentarfeldern und Gästebüchern Traffic für ihre Angebote zu erzeugen. Daher stellen wir einfache Fragen, die ein echter Nutzer ohne Probleme beantworten kann, während automatisierte Spam-Bots daran meist scheitern (Captcha-Test).

Eine Alternative zu solchen individuellen Fragen sind Bild-Captchas, bei denen verzerrt dargestellte Buchstaben oder Zahlen abgetippt werden müssen. Aufgrund des erhöhten "Nerv-Faktors" dieser Bild-Captchas haben wir uns für aber für erstere Variante entschieden.

Top-Sponsor

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

Sponsoren

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

 

 

Versandhausberater E-Letter