Marketing

Praxistipp: So erzielen Sie genaue Ergebnisse beim A/B-Testing von Website und Onlineshop (2)

Versandhausberater Nr. 9 / 2015 | Redaktion Versandhausberater

Nachdem wir in der vergangenen Woche in unserem ersten Teil einige Fallstricke beim A/B-Testing von Webseite und Onlineshop aufgeführt und erklärt haben, folgt heute der zweite Teil unserer kleinen Serie, der vom Web-Controlling- und Targeting-Anbieter etracker zusammengestellt wurde. » mehr lesen

Praxistipp: So erzielen Sie genaue Ergebnisse beim A/B-Testing von Website und Onlineshop (1)

Versandhausberater Nr. 8 / 2015 | Redaktion Versandhausberater

Die Optimierungsmaßnahmen Ihrer Website sollten Sie nie ohne vorheriges Testing durchführen. Bewährt hat sich das A/B-Testing: Dabei werden mehrere Webseiten-Varianten an Besucher ausgespielt und gegeneinander getestet. Klingt einfach, birgt aber einige Fallstricke. Der Web-Controlling- und Targeting-Anbieter etracker hat die wichtigsten in unserem ersten Teil vorgestellt. Nächste Woche folgt Teil 2. » mehr lesen

Praxistipp: Wie Sie mit Call-to-Action-Buttons Ihre Klickraten erhöhen

Versandhausberater Nr. 7 / 2015 | Redaktion Versandhausberater

Wichtig ist, dass Sie mit markanten Elementen den Nutzer an die Hand nehmen. Dazu sind Call-to-Action-Buttons hilfreich, um die Empfänger von E-Mails zu dem gewünschten Klick zu bringen. Damit ein solcher Button die Aufmerksamkeit der Nutzer erhöht, sollten Sie beachten, was die Experten für E-Mail-Marketing von Optivo als nützliche Tipps zusammengestellt haben. » mehr lesen

Praxistipp: Wie Sie als B2B-Händler erfolgreich im Netz Kunden gewinnen

Versandhausberater Nr. 6 / 2015 | Redaktion Versandhausberater

Zwar erzielen B2B-Händler ihre Umsätze vor allem über die klassischen Marketing-und Vertriebskanäle, zugleich sind sie aber auch überzeugt, dass der Stellenwert des Online-Marketings für ihr Unternehmen deutlich zunehmen wird. Wie Sie künftig im B2B-Bereich nachhaltig Umsatz über Online-Marketing generieren können, zeigen die Experten für Online-Marketing von Löwenstark mit den folgenden Praxistipps. » mehr lesen

Praxistipp: Die wichtigsten Webtrends für 2015

Versandhausberater Nr. 5 / 2015 | Redaktion Versandhausberater

Als die wichtigsten Herausforderungen im Web gelten nach wie vor mehr Sicherheit und eine höhere Performance. Insbesondere folgende vier Trends, die von dem Spezialisten für Cloud Services, Akamai, zusammengestellt wurden, sind in diesem Jahr relevant: » mehr lesen

IT

Praxistipp: Social-Media-Monitoring richtig planen

Versandhausberater Nr. 37 / 2013 | Christophe Folschette

Entscheider in deutschen Unternehmen rechnen damit, dass Social Media in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnt. Fit für Social Media sind jedoch immer noch die wenigsten Unternehmen. Gerade die Erfolgsmessung gleicht nach wie vor dem berühmten "Fischen im Trüben". Selbst wenn Monitoring-Tools zum Einsatz kommen, kratzen Unternehmen nämlich oft nur an der Oberfläche. Besser geht es, wenn man folgende Tipps beachtet: » mehr lesen

Praxistipp: So finden Sie die richtige Shop-Lösung in der Cloud

Versandhausberater Nr. 22 / 2013 | Redaktion Versandhausberater

Cloud-Lösungen oder „Software as a Service“ für Onlineshops machen immer mehr von sich reden. Statt eine Softwarelizenz zu kaufen und auf seinem eigenen Server zu installieren, mietet man bei diesem Modell Software und Serverplatz. Die Lösungen auf dem Markt unterscheiden sich jedoch in wesentlichen Punkten, sodass ein Vergleich der Angebote lohnt. Auf folgende Aspekte sollten Versandhändler dabei besonders achten: » mehr lesen

Praxistipp: 3 Ansätze für effektives Change Management

Versandhausberater Nr. / 2012 | Redaktion Versandhausberater

Handel ist Wandel: Wer heute im Versandhandel verkauft, muss sein Geschäftsmodell ständig verfeinern. Um neue Zielgruppen zu erreichen, eröffnen Versender beispielsweise Filialen oder verabschieden sich vom klassischen Print-Katalog. Intern müssen Händler aber oft gegen Widerstände ankämpfen, wenn sie neue Strategien verfolgen möchten - schließlich verlieren manche Mitarbeiter bei Neuausrichtungen an Macht, während andere Angestellte mehr Verantwortung erhalten. Durch Change Management lassen sich Ängste und Unsicherheiten aber frühzeitig erkennen - und damit zentrale Erfolgsfaktoren für ein Projekt identifizieren. Vorgehen kann man dabei auf folgende Weise: » mehr lesen

Praxistipp: So profitieren Shops von Video-SEO

Versandhausberater Nr. / 2012 | Redaktion Versandhausberater

Bei Suchanfragen listet Google immer öfter passende Clips von seinem Video-Portal YouTube. Händler können von diesem Trend profitieren und neue Kunden in Shops locken, wenn sie Produktvideos bei YouTube platzieren. Gefunden werden Clips aber nur, wenn man sie für Suchmaschinen optimiert. Auf die folgenden Faktoren sollten Shopbetreiber daher besonders achten:  » mehr lesen

Praxistipp: 5 Fettnäpfchen - Die schlimmsten Usability-Sünden in Online-Shops

Versandhausberater Nr. / 2012 | Redaktion Versandhausberater

Shopbetreiber investieren viel Geld und Zeit in Marketing, um Kunden zu gewinnen. Wenn sich Shops aber nicht bedienen lassen, sind potenzielle Käufer schneller weg als gedacht. Wer wirklich Erfolg haben will, sollte mindestens die folgenden fünf Fettnäpfchen vermeiden:  » mehr lesen

Logistik

5 Tipps: So können Händler ihre Retouren reduzieren

Versandhausberater Nr. 11 / 2014 | Dr. Georg Wittmann

Retouren sind nervig und kosten Versandhändler bares Geld. Wer allerdings eine Handvoll Tipps in der Praxis beachtet, kann seine Retourenquote oft deutlich senken: » mehr lesen

Auslandsinkasso: Was Shopbetreiber beachten sollten

Versandhausberater Nr. 7 / 2014 | Alfons Winhart

Waren in Europa oder auf der ganzen Welt verkaufen: Längst haben dies viele deutsche E-Commerce-Händler als zusätzliche Einnahmequelle entdeckt. Doch auch im Ausland gibt es Kunden, die Rechnungen nicht bezahlen und die wirtschaftliche Existenz der Händler bedrohen. Folgende Hinweise können das Auslandsinkasso aber erleichtern: » mehr lesen

Best Practice: Wie Otto die Absatzplanung optimiert

Versandhausberater Nr. 41 / 2013 | Redaktion Versandhausberater

Der Otto-Versand nutzt eine Analyse-Software des Lösungsanbieters Blue Yonder, um die Verkaufszahlen seiner Artikel vorherzusagen. Seit Otto die Software verwendet, haben sich die Prognosen deutlich verbessert. Deswegen muss Otto zum Saisonende weniger Produkte vergünstigt verkaufen. » mehr lesen

Praxistipp: 5 Tipps für weniger Retouren

Versandhausberater Nr. 24 / 2013 | Redaktion Versandhausberater

Auf unserer Fachkonferenz Retourenmanagement haben zahlreiche Versenderkollegen in der vergangenen Woche verraten, wie sie Rücksendungen vermeiden. Am häufigsten wurden dabei die folgenden fünf Tipps genannt, mit denen auch andere Händler ihre Retourenquoten optimieren können: » mehr lesen

Praxistipp: Warum Kunden retournieren - und was man daraus lernen kann

Versandhausberater Nr. 5 / 2013 | Redaktion Versandhausberater

Die E-Commerce-Experten vom Marktforschungsinstitut iBi Research an der Universität Regensburg haben über 350 Online-Händler dazu befragt, warum ihre Kunden eigentlich Ware zurücksenden. Wer die häufigsten Gründe verinnerlicht, findet auch Lösungsansätze, um Retouren zu vermeiden:  » mehr lesen

Recht

Praxistipp: Newsletter-Opt-Ins rechtssicher nachweisen

Versandhausberater Nr. 6 / 2014 | Redaktion Versandhausberater

In loser Folge zeigen wir gemeinsam mit der auf Dialogmarketing spezialisierten Artegic AG, was beim E-Mail-Marketing rechtlich zu beachten ist. Vor zwei Wochen hatten wir beschrieben, wie Versand- und Online-Händler rechtskonform die Einwilligungen ihrer Kunden einholen, um ihnen einen Newsletter senden zu dürfen. Damit ist es aber noch nicht getan. Denn diese Einwilligungen muss man im Zweifelsfall auch rechtssicher nachweisen können. » mehr lesen

Praxistipp: Newsletter-Einwilligungen rechtskonform einholen

Versandhausberater Nr. 4 / 2014 | Redaktion Versandhausberater

In loser Folge zeigen wir mit der auf Dialogmarketing spezialisierten Artegic AG, was beim E-Mail-Marketing rechtlich zu beachten ist. Im zweiten Teil geht es darum, wie man als Händler die Einwilligung zum Newsletter-Abonnement von Nutzern rechtskonform einholt. » mehr lesen

Praxistipp: Wem Händler einen Newsletter senden dürfen

Versandhausberater Nr. 2 / 2014 | Redaktion Versandhausberater

E-Mail Marketing ist ein einfaches und effektives Kommunikationsinstrument. Doch eine Reihe von gesetzlichen Vorschriften reglementiert den kommerziellen Einsatz von E-Mails und verlangt von E-Mail-Versendern ein bewusstes und rechtlich korrektes Vorgehen » mehr lesen

Praxistipp: So optimieren Sie Ihren Double-Opt-In

Versandhausberater Nr. / 2012 | Redaktion Versandhausberater

Versender müssen beim E-Mail-Marketing rechtssicher nachweisen können, dass sie die Einwilligung (Opt-In) eines Empfängers zum Erhalt von Newslettern und Marketing-Mails erhalten haben. Dazu ist nur das Double-Opt-In Verfahren geeignet. Das Double-Opt-In Verfahren verhindert, dass ein Empfänger durch einen Unbefugten – über ein frei zugängliches Formular – für einen Newsletter angemeldet wird. Schließlich muss der Abonnent seine Anmeldung ein zweites Mal bestätigen. Diese Hürde führt natürlich dazu, dass manche Interessenten abspringen. Doch mit den folgenden Tipps erhöhen Sie Ihre Double-Opt-In Raten:  » mehr lesen

Praxistipp: Fünf Sofort-Strategien zur Button-Lösung

Versandhausberater Nr. / 2012 | Redaktion Versandhausberater

Zum August ändern sich die Spielregeln beim Shop-Marketing. Denn ab diesem Zeitpunkt gilt die so genannte Button-Lösung, die Verbraucher vor Kostenfallen im Internet schützen soll. Branchenübliche Beschriftungen wie „bestellen“ bei Bestell-Buttons in Online-Shops werden damit rechtswidrig. Wer jetzt sein Shop-Design nicht entsprechend ändert, begibt sich also in akute Abmahngefahr. Unser Autor Johannes W. Klinger von der Websale AG hat für Versender aber einige Tipps parat, um dieses Worst-Case-Szenario zu vermeiden. » mehr lesen

Versandhausberater E-Letter

Sponsoren

 

Mit freundlicher Unterstützung von: