Praxis-Seminar: Retourenmanagement am 19. Oktober 2017 in Köln

Strategien und Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote im E-Commerce

Retouren gehören zum Alltag im Online- und Versandhandel. Die Möglichkeit der Kunden, die bestellten Waren kostenlos zurückzusenden, hat sich jedoch zu einem kostspieligen, aber unerlässlichem Wettbewerbsinstrument entwickelt. Dabei gibt es viele Ursachen für Retouren: Ein nicht passender Artikel, zu große Abweichungen von der Produktbeschreibungen oder Nicht-Gefallen.

Der Distanzhandel leidet schon seit „Katalogzeiten“ in einigen Warenkategorien an Retourenquoten von bis zu 70% (Textil). Da Retouren erhebliche Kosten verursachen, kommt der Retourendämpfung oder gar Verhinderung eine maßgebliche strategische Rolle zu.

In dem Praxisseminar bieten wir Ihnen erprobte Maßnahmen zur nachweislichen Senkung der Retourenquote an. Diese sind mehrheitlich auf den Moment vor oder während des Einkaufs (pre sales) und im Bereich der Warenpräsentation innerhalb des eigenen Shopsystems (onsite) getestet.

  • Lernen Sie Ursachen und erfolgreiche Stellschrauben zur Verminderung der Retourenquote kennen.
  • Informieren Sie sich, wie Sie Ihre Ziele und Strategien im Retourenmanagement klar defnieren.
  • Erfahren Sie, welche Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote beitragen – in Bezug auf:
    - Produktpräsentation
    - Kundenbedürfnisse und -verhalten
    - Logistik

Zielgruppe: Dieser Workshop ist konzipiert für Geschäftsführer und Führungskräfte, die sich mit der Entwicklung von Online-Handel, Logistik und insbesondere Retourenmanagement beschäftigen.

Methoden: Vortrag in Folienform, Best-Practices und Diskussionen.

Programminhalt

1.    Einführung und Rahmenbedingungen

  • Historische Entwicklung im Distanzhandel
  • Bedeutung innerhalb des Geschäftsmodells und Kostenstruktur
  • Rechtlicher Rahmen

2.    Ursachen und Gründe

  • Analyse und Kategorisierung der Retourengründe
  • Motive und kundenseitige Nutzungssituation

3.    Ziele und Strategien im Retourenmanagement

  • Strategische Optionen und Zielsetzungen
  • Diskussion: Service vs. Kostenoptimierung
  • Ableitung operativer Maßnahmen

4.    Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote
       Teil I: Produktpräsentation

  • Text und Sprache
  • Meta Daten
  • Nutzergenerierte Inhalte
  • Produktabbildungen und Videos


5.    Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote
       Teil II: Kundenbedürfnisse & -verhalten

  • Produktberatung
  • Zugriff auf Produkte

6.   Transaktion und Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote
      Teil III: Logistik

Ihr Referent

Roland Schäfer ist Mitgründer und Partner bei saphiron digital strategy consultants, einer unabhängigen Management- und Strategieberatung in den Bereichen Online-Marketing und E-Commerce. Der studierte Wirtschaftsinformatiker ist Autor verschiedener Studien und hält Gastvorlesungen zum Thema Online-Marketing und E-Commerce an der Hochschule Bonn Rhein-Sieg, der Deutschen Dialog Akademie, dem Siegfried Vögele Institut uva. Zu den von ihm beratenen Kunden gehörten u.a. Galeria Kaufhof, OTTO, Coop Schweiz, Rewe/Toom, Conrad Electronic und die Deutsche Post.

Weitere Informationen zu diesem Seminar

Termin und Veranstaltungsort:
19. Oktober 2017
9.00 Uhr - 17.00 Uhr

Hotel Stadtpalais
Deutz-Kalker-Str. 52
50679 Köln

Teilnahmegebühr pro Person:
797,- EUR zzgl. MwSt.
697,- EUR zzgl. MwSt. für Abonnenten des “Versandhausberaters”

Anmelde- und Stornierungsbedingungen:
Im Teilnahmepreis enthalten sind die Tagungsunterlagen, Getränke, Business-Lunch und Kaffee. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig selbstständig um ein Hotelzimmer. Stornierungen sind bis 21 Tage vor Seminarbeginn möglich; bis 14 Tage vor Seminarbeginn wird die Hälfte des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Absagen danach ist die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Sollte ein Seminar aus wichtigem Grund, z.B. Erkrankung des Seminarleiters oder zu geringer Teilnehmerzahl, abgesagt werden, so verpflichtet sich der Veranstalter zur vollen Rückzahlung der Seminargebühr. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmer für diesen Praxistag begrenzt ist. Für Fragen zum Ablauf des Seminars wenden Sie sich bitte an Norman Hauschild: , Tel. 0228/8205-7559.

Anmeldung zum Praxis-Seminar: Retourenmanagement am 19. Oktober 2017 in Köln

Allgemeine Angaben

Teilnahmegebühr:

Angaben zu den einzelnen Teilnehmern

Teilnehmer Nr.1

Datenschutz

Versandhausberater E-Letter

Sponsoren

 

Mit freundlicher Unterstützung von: