Nachrichten aus dem Versandhandel

Neuer Partner: BFS übernimmt die Logistik von Fashionette

von Redaktion Versandhausberater

05.10.2016 - Es waren die "hohen Standards bezüglich Abwicklung und Qualität", die den Online-Händler Fashionette während des Auswahlverfahrens von BFS Baur Fulfillment Solutions überzeugen konnten, verrät Fashionette-Geschäftsführer Ronald Reschke. Fortan wird BFS als neuer Logistikpartner für die gesamte logistische Abwicklung des Fashionette-Onlineshops verantwortlich sein.
Das 2009 gegründete Startup, das sich in weinigen Jahren zum meistbesuchten Onlineshop für Designertaschen in Deutschland gemausert hat, suchte einen Partner, der den Wachstumskurs des jungen Unternehmens weiter realisieren kann. Dabei war Fashionette bewusst, wie wichtig im Online-Handel ein emotionales Kauferlebnis ist, um den Kunden zufrieden zu stellen. So sorgt BFS künftig dafür, dass etwa die Verpackung der Fashionette-Produkte mit Seidenpapier und Satinbandschleife händisch ausgeführt wird.
Dabei wird sich Baur Fulfillment Solutions nicht nur um die deutsche Kundschaft kümmern, sondern unter anderem auch für Bestellungen aus der Schweiz, Großbritannien und Frankreich der neue Logistikpartner sein.
Bereits seit dem 27. September hat BFS ganzheitlich alle logisitischen Aufgaben von Wareneingang über Kommissionierung bis hin zum Warenausgang und der Retourenbearbeitung übernommen. Um dies abbilden zu können, wird Fashionette auf dem BFS-eigenen Lagerverwaltungssystem abgewickelt. Fashionette und BFS haben ihre Partnerschaft über einen Zeitraum von fünf Jahren vereinbart.

Erwähnte Unternehmen

baur-fs.de fashionette.de