Nachrichten aus dem Versandhandel
 (Bild: Zur Rose-Gruppe)
Bild: Zur Rose-Gruppe

Zur Rose-Gruppe wächst um 30 Prozent

22.08.2019 - Die Versandapotheke Zur Rose wächst im ersten Halbjahr um knapp 30 Prozent. Dabei untermaure das "starke Wachstum in Deutschland die deutliche Marktführerschaft". Der Standort der Service-Tochter bei Apo-Rot in Hamburg wird hingegen zugemacht. Immerhin: Auch der Verlust ging zurück.

von Joachim Graf

Unter Einrechnung des Umsatzes von der Versandapotheke Medpex erzielte die Zur-Rose-Gruppe im ersten Halbjahr 2019 ein Umsatzplus von 28,1 Prozent auf CHF 771,8 Mio. im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Ohne Medpex stiegen die Verkäufe um 12,9 Prozent. Die EBITDA-Marge verbesserte sich von minus 1,5 Prozent auf minus 0,4 Prozent.

In Deutschland erhöhte die Gruppe ihren Umsatz inklusive Medpex um 46,2 Prozent auf 480,6 Mio. ChF. Um das gesteigerte Volumen abwickeln zu können, wird derzeit in der im August 2019 fertiggestellten neuen Halle des Logistikerweiterungsbaus in Heerlen mit dem Innenausbau und der Installation der Anlagen begonnen. Überdies wird geprüft, ob bereits 2020 und damit früher als geplant die Logistikaktivitäten weiterer Gesellschaften nach Heerlen überführt werden können, um Effizienzsteigerungen zu erzielen. Die Gruppe erwartet die vollständige Inbetriebnahme des neuen Distributionszentrums im Laufe des Jahres 2021.

Im Rahmen der Integration von Apo-Rot sollen als nächste Schritte die Bereiche Marketing, Service und IT in Heerlen gebündelt werden, um weitere Synergien zu realisieren. Vor diesem Hintergrund wird der Standort der Apo-Rot Service GmbH im Hamburg, wo diese Aufgaben derzeit von einem Team mit rund 80 Mitarbeitenden erbracht werden, per 31. Dezember 2019 stillgelegt. Mitarbeiter erhalten Abfindungsangebote.

In der Schweiz wuchs die Gruppe um 4,3 Prozent auf 273,3 Mio. ChF. Ein wesentlicher Faktor war das Ärztegeschäft. Mit der Akquisition der spanischen PromoFarma im September 2018 ist es der Zur Rose-Gruppe gelungen, ihr Geschäftsmodell um das wenig kapitalintensive Marktplatzmodell strategisch zu ergänzen. Durch die Übernahme des zwischenzeitlich integrierten französischen Marktplatzes Doctipharma und durch die Aufnahme neuer Partnerapotheken in Frankreich und Italien treibt die Gruppe den Ausbau des Geschäftsmodells in europäischen Kernmärkten voran. Sie erzielte in diesem Segment ein Umsatzwachstum von 34,5 Prozent auf 17.9 Mio. ChF. Die Zahl der an den Marktplatz angeschlossenen Partnerapotheken stieg auf über 750.

Den Verlust begründet das Unternehmen mit Sondereffekten wie der Logistikintegration und dem - voraussichtlich noch bis zur Inbetriebnahme des neuen Distributionszentrums andauernden - Umstellung vom Zwei- auf einen Drei-Schicht-Betrieb. Weiter schlügen sich die Aufwendungen zugunsten der weiteren Internationalisierung im Ergebnis nieder.

Mehr zum Thema:
Erwähnte Unternehmen

apo-rot.de doctipharma.fr medpex.de promofarma.com zurrosegroup.com

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

  • inconso ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa. Über 650 Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland, zwei in Spanien und einem in Frankreich bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse. Schwerpunkte bilden Lösungen ...

    inconso

    inconso ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa. Über 650 Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland, zwei in Spanien und einem in Frankreich bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse. Schwerpunkte bilden Lösungen ...

  • E-Commerce Kunden werden durch innovative Lösungen in den folgenden Bereichen unterstützt: Transport, Zollabwicklung, Fiskalvertretung, Call-Center, Treuhandaktivitäten, Lagerhaltung, Retourenmanagement.

Unser E-Commerce Kompetenzzentrum in Basel ist darauf spezialisiert, für deutsche Online-Händler massgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. 

Über Rhenus
Rhenus ist ein weltweit operieren ...

    Rhenus Logistics AG

    E-Commerce Kunden werden durch innovative Lösungen in den folgenden Bereichen unterstützt: Transport, Zollabwicklung, Fiskalvertretung, Call-Center, Treuhandaktivitäten, Lagerhaltung, Retourenmanagement. Unser E-Commerce Kompetenzzentrum in Basel ist darauf spezialisiert, für deutsche Online-Händler massgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Über Rhenus Rhenus ist ein weltweit operieren ...

  • Die Mainzer dtms GmbH ist der führende Anbieter von Contact-Center-Lösungen und Customer Intelligence-Technologien im deutschsprachigen Raum. Das dtms-Portfolio reicht dabei von Service-Rufnummern aus über 100 Ländern, über Plattformen zur Steuerung der telefonischen Erreichbarkeit von Unternehmen, bis hin zum Einsatz von künstlicher Intelligenz zur automatisierten Beantwortung von Kundenanfra ...

    dtms GmbH

    Die Mainzer dtms GmbH ist der führende Anbieter von Contact-Center-Lösungen und Customer Intelligence-Technologien im deutschsprachigen Raum. Das dtms-Portfolio reicht dabei von Service-Rufnummern aus über 100 Ländern, über Plattformen zur Steuerung der telefonischen Erreichbarkeit von Unternehmen, bis hin zum Einsatz von künstlicher Intelligenz zur automatisierten Beantwortung von Kundenanfra ...

  • Mit unseren Miet- und Leasing angeboten erhalten Sie zum ersten Mal in der Intralogistik eine professionelle Lösung auf Zeit, ohne große Investitionen tätigen zu müssen. Das verringert Ihre Betriebskosten gegenüber herkömmlichen, manuellen Lösungen bei gleichzeitiger Verbesserung der Ergonomie und Bedienbarkeit. Durchbrechen Sie die Beschränkungen, die man Ihnen durch herkömmliche Fördertechni ...

    next intralogistics GmbH

    Mit unseren Miet- und Leasing angeboten erhalten Sie zum ersten Mal in der Intralogistik eine professionelle Lösung auf Zeit, ohne große Investitionen tätigen zu müssen. Das verringert Ihre Betriebskosten gegenüber herkömmlichen, manuellen Lösungen bei gleichzeitiger Verbesserung der Ergonomie und Bedienbarkeit. Durchbrechen Sie die Beschränkungen, die man Ihnen durch herkömmliche Fördertechni ...

  • AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH bietet Firmenkunden flexible Versandlösungen für Geschäftspost, Werbe- und Warensendungen innerhalb Deutschlands und in über 200 Länder weltweit. Als einer der größten Anbieter am deutschen Postmarkt ist sie der Partner für Qualität und Zuverlässigkeit.

Zu den Kernkompetenzen der Tochter der Österreichischen Post AG zählen u. a. der planbare und  ...

    AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH

    AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH bietet Firmenkunden flexible Versandlösungen für Geschäftspost, Werbe- und Warensendungen innerhalb Deutschlands und in über 200 Länder weltweit. Als einer der größten Anbieter am deutschen Postmarkt ist sie der Partner für Qualität und Zuverlässigkeit. Zu den Kernkompetenzen der Tochter der Österreichischen Post AG zählen u. a. der planbare und ...