Nachrichten aus dem Versandhandel
 (Bild: Otto Group)
Bild: Otto Group

Konsum: Lockdown-Verhalten bleibt auch nach der Pandemie

22.06.2020 - Mehr Online-Shopping, Preisbewusstsein, Entschleunigung: Eine baldige Rückkehr in frühere Verhaltensmuster wird es bei den Verbrauchern so schnell nicht geben. Um in der aktuellen Rezessionsphase zu wachsen, sind deshalb neue Strategien nötig.

von Frauke Schobelt

Unternehmen sollten sich darauf einstellen, dass sich bestimmte Verhaltensweisen und Prioritäten der Verbraucher durch die Corona-Pandemie langfristig ändern und dadurch neue Strategien und Innovationen notwendig werden. Um Konsumenten zu überzeugen, sind mehr denn je Mehrwerte gefragt.

Dies sind die Erkenntnisse aus der fünften Welle des globalen Covid19-Barometers von Kantar. Die Studie untersucht Einstellungen, Verhaltensweisen und Erwartungen der Menschen in der Corona-Pandemie. In bisher fünf Befragungswellen hat Kantar dafür über 100.000 Konsumenten in über 50 Ländern befragt. Die Welle 5 der Studie wurde zwischen dem 22. und 26. Mai durchgeführt. Die wichtigsten Ergebnisse:

Erholung nach der Pandemie verzögert sich

  • Nur ein Drittel der Menschen (37 Prozent) rechnet damit, früher als in zwei bis drei Monaten zu einem normalen Konsumverhalten zurückzukehren.
  • Auch wenn viele Länder ihre Corona-Regelungen lockern und der Handel die Geschäfte wieder öffnen darf, sagen weltweit 66 Prozent der Menschen, dass sie weiterhin belebte Orte meiden werden. Das bedeutet eine anhaltende Belastung für den stationären Einzelhandel.
  • Über die vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen hinaus, wollen 50 Prozent der Menschen regelmäßige Corona-Tests und 43 Prozent obligatorische Gesichtsmasken. Die Nachfrage hierfür ist in Asien am größten. In den westlichen Märkten herrscht hier größere Zurückhaltung.
  • Die Sorge um die eigenen Finanzen steigt. 56 Prozent der Haushalte auf der ganzen Welt haben aufgrund von COVID-19 bereits Einkommensverluste erlitten. Unter den Millennials sind es 68 Prozent und in der Generation Z 65 Prozent. Weitere 19 Prozent der Befragten erwarten in Zukunft eine Auswirkung auf ihr Einkommen.
Vor allem die jüngere Generation gerät unter finanziellen Druck.
Vor allem die jüngere Generation gerät unter finanziellen Druck.
(Grafik: Kantar)

Erwartungen an Preise und Werbeaktionen

  • 53 Prozent der Verbraucher schenken Produktangeboten mehr Aufmerksamkeit (im Vergleich zu 36 Prozent in Welle eins). Das Angebot von Preisnachlässen und Werbeaktionen ist jetzt die dritthöchste Erwartung an Unternehmen (gegenüber Platz fünf in Welle zwei).
  • Für 69 Prozent der Verbraucher ist eine Einkaufsliste jetzt wichtiger als früher. Über die Preisnachlässe hinaus erwarten die Verbraucher, dass Unternehmen weiterhin Werbung mit Bezug auf die Krise schalten.
  • Drei von vier (74 Prozent) Verbrauchern sind mit dem Umfang der Werbung zufrieden. Nur 14 Prozent wünschen sich "normale" Werbung, wie vor der Pandemie. Zwei Drittel der Verbraucher suchen nach Hilfe und Rat in der Werbung und im tatsächlichen Markenverhalten, sowohl für sich selbst (64 Prozent) als auch für ihre Communities (65 Prozent).
  • Die Nutzung des E-Commerce nimmt weiter zu. 40 Prozent (gegenüber 33 Prozent in Welle drei) der Verbraucher geben jetzt an, dass sie ihre Online-Einkäufe erhöht oder deutlich gesteigert haben. Niedrige Preise und Werbeaktionen zählen zu den wichtigsten Gründen für das Online-Shopping.

Gefallen am neuen Lebensrhythmus

  • Die Menschen haben begonnen, ihre neuen Gewohnheiten während der Ausgangssperren zu mögen. Mehr als die Hälfte (52 Prozent, 57 Prozent Millennials, 55 Prozent GenZ) glauben, dass sie ihr Lockdown-Verhalten nach der Pandemie weiterführen werden.
  • Verhaltensweisen wie erhöhte Hygiene, gesündere Ernährung, Zeit für die Familie und die persönliche Entwicklung wollen viele so beibehalten. Mehr als die Hälfte (51 Prozent) gibt inzwischen an, sich mehr bewegen zu wollen.
  • All diese Veränderungen führen zu einem veränderten Konsumverhalten. Da mehr als die Hälfte der Befragten auch finanziellen Druck verspürt, müssen Unternehmen dafür sorgen, dass ihre Produkte in diesem neuen Lebensrhythmus als unverzichtbar angesehen werden.

Mehr zum Thema:
Erwähnte Unternehmen

kantardeutschland.de 

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

  • Striped Giraffe ist ein innovatives Beratungs- und Implementierungs-Unternehmen in den Bereichen eCommerce und Business Intelligence, im erweiterten Sinn mit allen Themen rund um Daten.

Unser Team hat über 20 Jahre Erfahrung im Hybris (SAP CX) und Informatica Umfeld. Wir können auf diesen beiden Feldern mit Recht behaupten, zu den Besten zu gehören.
Wir geben uns nie zufrieden mit bereits  ...

    Striped Giraffe Innovation & Strategy GmbH

    Striped Giraffe ist ein innovatives Beratungs- und Implementierungs-Unternehmen in den Bereichen eCommerce und Business Intelligence, im erweiterten Sinn mit allen Themen rund um Daten. Unser Team hat über 20 Jahre Erfahrung im Hybris (SAP CX) und Informatica Umfeld. Wir können auf diesen beiden Feldern mit Recht behaupten, zu den Besten zu gehören. Wir geben uns nie zufrieden mit bereits ...

  • Alle reden von Digitalisierung - BSI lässt Taten sprechen. Die führende Omnichannel-Plattform macht Versandhändler und E-Commerce-Unternehmen erfolgreicher und Anwender glücklich. Sie verbindet Katalog, Webshop, Contact Center, Filiale und integriert die schriftliche Korrespondenz über alle Kanäle hinweg; Gutscheinverwaltung und Retouren-Management sowie Cross-Channel-Prozesse wie Click & Coll ...

    BSI Business Systems Integration Deutschland GmbH

    Alle reden von Digitalisierung - BSI lässt Taten sprechen. Die führende Omnichannel-Plattform macht Versandhändler und E-Commerce-Unternehmen erfolgreicher und Anwender glücklich. Sie verbindet Katalog, Webshop, Contact Center, Filiale und integriert die schriftliche Korrespondenz über alle Kanäle hinweg; Gutscheinverwaltung und Retouren-Management sowie Cross-Channel-Prozesse wie Click & Coll ...

  • Die Rajapack GmbH ist die deutsche Niederlassung der international tätigen RAJA-Gruppe. Die französische Unternehmensgruppe bietet ihrer 1 Million Kunden unter der Marke RAJA erstklassige Lösungen und zahlreiche Produkte  rund ums Verpacken und Versenden. Über 330.000 Quadratmeter Lagerfläche ermöglichen es, bestellte Waren innerhalb von 24/48 Stunden in achtzehn Länder Europas zu liefern. Mit ...

    RAJA Group Deutschland

    Die Rajapack GmbH ist die deutsche Niederlassung der international tätigen RAJA-Gruppe. Die französische Unternehmensgruppe bietet ihrer 1 Million Kunden unter der Marke RAJA erstklassige Lösungen und zahlreiche Produkte rund ums Verpacken und Versenden. Über 330.000 Quadratmeter Lagerfläche ermöglichen es, bestellte Waren innerhalb von 24/48 Stunden in achtzehn Länder Europas zu liefern. Mit ...

  • Die TSO-DATA GmbH ist IT-Spezialist und Microsoft Dynamics Partner. Zur TSO-DATA Unternehmensgruppe gehören heute mehr als 200 Mitarbeiter an den Standorten Osnabrück, Nürnberg und Bremen. Seit 1991 entwickeln, implementieren und realisieren die Experten innovative IT-Lösungen und bieten individuelle Dienstleistungskonzepte ? national und international. Dabei setzt TSO-DATA auf moderne und zuk ...

    TSO-DATA

    Die TSO-DATA GmbH ist IT-Spezialist und Microsoft Dynamics Partner. Zur TSO-DATA Unternehmensgruppe gehören heute mehr als 200 Mitarbeiter an den Standorten Osnabrück, Nürnberg und Bremen. Seit 1991 entwickeln, implementieren und realisieren die Experten innovative IT-Lösungen und bieten individuelle Dienstleistungskonzepte ? national und international. Dabei setzt TSO-DATA auf moderne und zuk ...

  • MAC ist der IT-Lösungspartner für E-Commerce und Omnichannel-Software. 

Als ausschließlich auf den E-Commerce und Omnichannel-Handel fokussierter Spezialist sind wir mit der enormen Dynamik und Komplexität dieses Geschäfts bestens vertraut. Wir beobachten Märkte und Technologien genau, stellen unsere Lösungen, aber auch unsere Arbeitsweisen und Prozesse immer wieder auf den Prüfstand und op ...

    MAC IT-Solutions GmbH

    MAC ist der IT-Lösungspartner für E-Commerce und Omnichannel-Software. Als ausschließlich auf den E-Commerce und Omnichannel-Handel fokussierter Spezialist sind wir mit der enormen Dynamik und Komplexität dieses Geschäfts bestens vertraut. Wir beobachten Märkte und Technologien genau, stellen unsere Lösungen, aber auch unsere Arbeitsweisen und Prozesse immer wieder auf den Prüfstand und op ...