Nachrichten aus dem Versandhandel
 (Bild: Gerd Altmann / Pixabay)
Bild: Gerd Altmann / Pixabay

B2C-Marktplätze: Auf was E-Retailer achten müssen

11.08.2022 - In diesem Jahr standen und stehen einige Gesetzesänderungen an, die insbesondere auch Auswirkungen auf die Gründung und den Betrieb von B2C-Marktplätzen haben. Was E-Retailer aktuell beachten müssen.

von Susanne Fricke

Der B2C-Onlinehandel wächst aufgrund der Gewinnung neuer Kundschaft und veränderter Verbrauchergewohnheiten auch 2022 weiter an. Angesichts des anhaltenden Booms werden die derzeitigen Auflagen und Verpflichtungen zum Betrieb und Gründung von Marktplätzen einmal im Jahr überprüft und gegebenenfalls angepasst. Hier die bisher wichtigsten Änderungen 2022 und welche Anpassungen E-Retailer noch zu erwarten haben.

1. VerpackG: Änderungen für Marktplätze und Registrierungspflicht

Zum 1. Juli 2022 stand die vorerst letzte Änderungsetappe für das 2019 eingeführte Verpackungsgesetz an. Dementsprechend darf in Deutschland verpackte Ware nicht mehr vertrieben werden, wenn der Hersteller der Pflicht zur Registrierung nicht nachgekommen ist. Zudem trat eine neue Verantwortung für elektronische Marktplätze und Fulfillment-Dienstleister in Kraft. Bisher konnte ein Fulfillment-Dienstleister im Einzelfall als Hersteller der Versandverpackung gelten. Fortan wird diese Position jedoch rechtlich dem Auftraggeber zugeordnet. Somit ist es E-Retailern nicht mehr möglich, Verpflichtungen auf den Fulfillment-Dienstleister zu übertragen. Darüber hinaus unterliegen sowohl Fulfillment-Dienstleister als auch die Betreibenden von Onlinemarktplätzen bestimmten Prüfpflichten. Es liegt in ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass alle E-Retailer ordnungsgemäß registriert sind und an der Systembeteiligung teilnehmen.

2. PSD2 2.0: Strong Customer Authentication im Fokus

Im Rahmen der zweiten EU-Zahlungsdienstrichtlinie (PSD2) wurde ein weiterentwickeltes Verfahren zur Strong Customer Authentication (SCA) eingeführt - das sogenannte 3DS-2.0-Protokoll. Die neueste Version - 3D Secure v2 - sollte die Authentifizierung noch komfortabler gestalten. 3DS v2 sendet wichtige Daten wie die Lieferadresse, die Geräte-ID der KundInnen und den bisherigen Transaktionsverlauf an die Bank der KontoinhaberInnen. Die Bank ist für die Beurteilung des Risikos verantwortlich und kann bei erfolgreicher Überprüfung eine schnelle und reibungslose Transaktion gewähren. Andernfalls kann die Bank von den KundInnen weitere Eingaben anfordern, um die Zahlung zu authentifizieren. Zahlungsdienstleister, die Transaktionen im Namen ihrer Marktplatzkundschaft abwickeln, müssen das Protokoll einhalten, um die Sicherheit der Zahlungen zu erhöhen, ohne die Benutzerfreundlichkeit zu beeinträchtigen.

Derzeit findet das Review zur PSD2 statt. Die Richtlinien zur Regulierung von Zahlungsdiensten und Zahlungsdienstleistern werden sich auch 2022 weiterentwickeln, insbesondere im Hinblick auf die EU-Strategie für den Massenzahlungsverkehr. Nach der Zahlungsrichtlinie PSD2, die den Markt für neue Akteure und Nicht-Banken zugänglich gemacht hat, dürfte PSD3 eine Vorschrift für europaweite Sofortzahlungen beinhalten.

3. Digital Services Act: Rückverfolgung von Produkten auf Marktplätzen

"Alles, was offline erlaubt ist, muss auch online erlaubt sein. Und alles, was offline verboten ist, muss auch online verboten sein." Laut Thierry Breton , EU-Kommissar für den Binnenmarkt, besteht das Hauptziel des Digital Services Acts (DSA) darin, einen sicheren digitalen Raum zu schaffen. Ziel ist es, NutzerInnen vor übergriffiger Datenerfassung zu schützen, gegen Hass und Hetze vorzugehen und jedem die Freiheit zu gewähren, selbst zu entscheiden, ob Nachrichten von einem Algorithmus sortiert werden oder nicht. Die Europäische Kommission fokussiert sich auf illegale Inhalte, Fehlinformationen, den Schutz der Nutzerrechte und den Kampf gegen Onlinefälschungen. Geplant sind jetzt auch einheitliche Regeln für große Plattformbetreiber wie Facebook , Suchmaschinen wie Google , Onlinehandelsunternehmen wie Amazon oder Zalando sowie für andere Unternehmen, die digitale Dienste anbieten. Die Inhalte des DSA ergänzen die bereits bestehenden Maßnahmen des Digital Markets Act (DMA). Das soll zu mehr Fairness im Markt führen, den Missbrauch marktbeherrschender Stellungen durch die Big Five verhindern und mehr Transparenz im Internet und insbesondere auf Marktplätzen schaffen.


Quelle: Lemonway ist ein paneuropäisches Zahlungsinstitut, das sich an B2B-, B2C- und C2C-Marktplätze sowie alternative Finanzplattformen richtet.

Erwähnte Unternehmen

amazon.de  facebook.com  google.de  lemonway.com  zalando.de 

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

  • Als Fullservice-Logistik-Dienstleister deckt die IDEAL-PACK GmbH das gesamte Leistungsspektrum rund um den B2B- und B2C-Versand für Online-Shops, Fulfillment, Lettershop und Logistik ab. Umfassendes Warehousing, Food-/Pharma-/Kosmetik-Handling sowie Displaybau und -konfektionierung gehören dazu. 
Über 600 Mitarbeitende und 53.000 qm Produktions- und Lagerfläche stehen täglich für Kunden berei ...

    IDEAL-PACK GmbH

    Als Fullservice-Logistik-Dienstleister deckt die IDEAL-PACK GmbH das gesamte Leistungsspektrum rund um den B2B- und B2C-Versand für Online-Shops, Fulfillment, Lettershop und Logistik ab. Umfassendes Warehousing, Food-/Pharma-/Kosmetik-Handling sowie Displaybau und -konfektionierung gehören dazu. Über 600 Mitarbeitende und 53.000 qm Produktions- und Lagerfläche stehen täglich für Kunden berei ...

  • E-Commerce Kunden werden durch innovative Lösungen in den folgenden Bereichen unterstützt: Transport, Zollabwicklung, Fiskalvertretung, Call-Center, Treuhandaktivitäten, Lagerhaltung, Retourenmanagement.

Unser E-Commerce Kompetenzzentrum in Basel ist darauf spezialisiert, für deutsche Online-Händler massgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. 

Über Rhenus
Rhenus ist ein weltweit operieren ...

    Rhenus Logistics AG

    E-Commerce Kunden werden durch innovative Lösungen in den folgenden Bereichen unterstützt: Transport, Zollabwicklung, Fiskalvertretung, Call-Center, Treuhandaktivitäten, Lagerhaltung, Retourenmanagement. Unser E-Commerce Kompetenzzentrum in Basel ist darauf spezialisiert, für deutsche Online-Händler massgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Über Rhenus Rhenus ist ein weltweit operieren ...

  • Paraboost GmbH

  • Selfmailer.com ist spezialisiert auf personalisierte, individuelle Printprodukte und zählt mit seiner modernen und aufwändigen Maschinen- und Personalisierungstechnik in Deutschland zu den führenden Dienstleistern im Bereich Adressierung, Versionalisierung, Bildpersonalisierung, Mehrfachpersonalisierung und Codierung.

    MKM media - Selfmailer.com

    Selfmailer.com ist spezialisiert auf personalisierte, individuelle Printprodukte und zählt mit seiner modernen und aufwändigen Maschinen- und Personalisierungstechnik in Deutschland zu den führenden Dienstleistern im Bereich Adressierung, Versionalisierung, Bildpersonalisierung, Mehrfachpersonalisierung und Codierung.

  • Die D&G-Software GmbH ist Ihr kompetenter Partner für perfekte Omnichannel-Software. Als Pionier der ersten Stunde unterstützen wir unsere Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Workflows. Und machen den Omnichannel-Handel so einfacher, sicherer und effizienter. Unsere Lösung: Das D&G-Versandhaus-System VS/4.

Ob als Out-of-the-box-Lösung oder hochindividualisiertes Setup ? das Warenw ...

    D&G-Software GmbH

    Die D&G-Software GmbH ist Ihr kompetenter Partner für perfekte Omnichannel-Software. Als Pionier der ersten Stunde unterstützen wir unsere Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Workflows. Und machen den Omnichannel-Handel so einfacher, sicherer und effizienter. Unsere Lösung: Das D&G-Versandhaus-System VS/4. Ob als Out-of-the-box-Lösung oder hochindividualisiertes Setup ? das Warenw ...

  • Ausschließlich spezialisiert auf E-Commerce und Omnichannel-Handel, kann MAC mit der Dynamik und Komplexität des Online-Handels nicht nur Schritt halten, sondern setzt selbst Benchmarks und entwickelt neue Services.

"Richtig handeln", das hat für MAC zwei Dimensionen. Durch Spezialisierung, Leistungsstärke, Gemeinschaft und Technologie wird ein umfangreicher Kundennutzen für Unterne ...

    MAC IT-Solutions GmbH

    Ausschließlich spezialisiert auf E-Commerce und Omnichannel-Handel, kann MAC mit der Dynamik und Komplexität des Online-Handels nicht nur Schritt halten, sondern setzt selbst Benchmarks und entwickelt neue Services. "Richtig handeln", das hat für MAC zwei Dimensionen. Durch Spezialisierung, Leistungsstärke, Gemeinschaft und Technologie wird ein umfangreicher Kundennutzen für Unterne ...

  • Die ecos System GmbH ist ein dienstleistungsorientiertes Systemhaus mit dem Schwerpunkt der permanenten Weiterentwicklung, dem Vertrieb und der Betreuung einer ganzheitlichen Softwarelösung für den kanalübergreifenden Onlinehandel. Durch die Spezialisierung wird in unserer  warenwirtschaftlich geprägter ERP Software proMO bereits im Standard-Funktionsumfang ein hoher Deckungsgrad der Anforderu ...

    ecos System GmbH

    Die ecos System GmbH ist ein dienstleistungsorientiertes Systemhaus mit dem Schwerpunkt der permanenten Weiterentwicklung, dem Vertrieb und der Betreuung einer ganzheitlichen Softwarelösung für den kanalübergreifenden Onlinehandel. Durch die Spezialisierung wird in unserer warenwirtschaftlich geprägter ERP Software proMO bereits im Standard-Funktionsumfang ein hoher Deckungsgrad der Anforderu ...

  • Von der Bestellungsannahme über den Versand bis hin zur Zahlungsabwicklung: PVS Europe bietet die gesamte Bandbreite an Fulfillment-Dienstleistungen im E-Business. 

PVS Europe liefert maßgeschneiderte und modulare Services aus einer Hand und unterstützt seine Kunden bei Logistik, Kundenservice, Markplatz-Business und Performance-Marketing. Mit hoher Technikaffinität agiert das Unternehmen a ...

    PVS Europe / PVS Fulfillment Service

    Von der Bestellungsannahme über den Versand bis hin zur Zahlungsabwicklung: PVS Europe bietet die gesamte Bandbreite an Fulfillment-Dienstleistungen im E-Business. PVS Europe liefert maßgeschneiderte und modulare Services aus einer Hand und unterstützt seine Kunden bei Logistik, Kundenservice, Markplatz-Business und Performance-Marketing. Mit hoher Technikaffinität agiert das Unternehmen a ...

  • Seit 1985 ist Melissa ein führender Anbieter von Lösungen zu Datenqualität, Adressmanagement und Identitätsprüfungen. Melissas Datenqualitäts-Software, Cloud Services und Komponenten zur Datenintegration überprüfen, standardisieren, konsolidieren, korrigieren und aktualisieren globale Kontaktdaten. Ziel ist es, eine verbesserte Kommunikation und einen Return on Investment (ROI) zu gewährleiste ...

    Melissa Data GmbH

    Seit 1985 ist Melissa ein führender Anbieter von Lösungen zu Datenqualität, Adressmanagement und Identitätsprüfungen. Melissas Datenqualitäts-Software, Cloud Services und Komponenten zur Datenintegration überprüfen, standardisieren, konsolidieren, korrigieren und aktualisieren globale Kontaktdaten. Ziel ist es, eine verbesserte Kommunikation und einen Return on Investment (ROI) zu gewährleiste ...

  • Seit 1994 entwickeln wir als Contact Center Dienstleister gemeinsam mit unseren Auftraggebern zielgruppenspezifische Kundendialogkonzepte. Hierbei steht der Kunde mit seinen Wünschen, Anforderungen sowie seinem Kontaktverhalten im Mittelpunkt der Betrachtung.
Was damals mit einem Contact Center begann, hat sich zu einem Network entwickelt, das unseren Kunden größtmögliche Flexibilität bietet. ...

    getaline

    Seit 1994 entwickeln wir als Contact Center Dienstleister gemeinsam mit unseren Auftraggebern zielgruppenspezifische Kundendialogkonzepte. Hierbei steht der Kunde mit seinen Wünschen, Anforderungen sowie seinem Kontaktverhalten im Mittelpunkt der Betrachtung. Was damals mit einem Contact Center begann, hat sich zu einem Network entwickelt, das unseren Kunden größtmögliche Flexibilität bietet. ...