Analysen und Hintergrundrecherchen für die Versandhandelsbranche
Der Chromebrowser erhält aufgrund des Surfverhaltens der NutzerInnen quasi verschiedene Flaggen mit Interessen darauf. Die Publisher spielen dann Werbung passend zu den Flaggen aus, die Nutzerin bzw.  der Nutzer tritt nicht als getracktes Individuum auf. (Bild: Pixabay/ OpenClipart-Vectors)
Bild: Pixabay/ OpenClipart-Vectors
Der Chromebrowser erhält aufgrund des Surfverhaltens der NutzerInnen quasi verschiedene Flaggen mit Interessen darauf. Die Publisher spielen dann Werbung passend zu den Flaggen aus, die Nutzerin bzw. der Nutzer tritt nicht als getracktes Individuum auf.
(Bild:Pixabay/ OpenClipart-Vectors)

Google verfolgt mit Chrome Topics eine Monopol-Strategie

15.06.2022 - Mit 'Topics' führt Google ein Browser-Targeting ein, das den DSGVO-Vorgaben entsprechen soll. Was E-Retailer davon lernen können.

von Sebastian Halm

Premium/Abo-Inhalt

Sie können diesen Beitrag als Abonnent/Premium-Mitglied des Versandhausberater abrufen.

An diesem Gerät angemeldet bleiben
Kennwort vergessen?
Mitgliedschaft: Preise und Optionen
Erwähnte Unternehmen

apple.de  blog.google  cyberpromote.de  delucks.com  dr-bahr.com  microsoft.de  mozilla.org  opera.com  semcona.de  statista.com  vox-cdn.com 

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

  • Exozet Berlin

    "We make millions of people smile." Das ist unsere Mission - und unser Motto, wenn wir für und mit unseren Kunden digitale Produkte und Services entwickeln. Innovative Lösungen, die begeistern - jetzt und in Zukunft. Dafür setzen wir auf Kreativmethoden wie Design Sprints und Ideation Workshops und einen agilen Entwicklungsprozess. Wir arbeiten im Team mit unseren Kunden und stellen die Nutzer ...