Nachrichten aus dem Versandhandel

Personalisierung: hagebau steigert Conversion Rate

von Redaktion Versandhausberater

04.05.2017 - Personalisierung ist in aller Munde. Um so zugkräftiger wird Personalisierung sein, wenn positives Beispiel zeigen, dass sich tatsächlich damit profitieren lässt. So hat die Baumarktkette hagebau etwa den Gesamtumsatz ihres Onlineshops um 4,6 Prozent gesteigert. Dank personalisierter Produktempfehlungen und individueller Versandkostenbefreiungen, die der Filialist nach der Onsite Optimierung durch den Dienstleister Akanoo, anbietet. Damit hat der Anbieter für Baustoffe und Gartenbedarf sein Ziel, mit dem Dienstleister einen "signifikanten Conversion Uplift" zu generieren erreicht.
Bei der Ausspielung von personalisierten Kampagnen seien der richtige Zeitpunkt, ein ansprechendes, responsives Design und die passende Kampagnenauswahl wichtig, macht der Dienstleister deutlich. Die Besucheranalyse im hagebau Onlineshop habe gezeigt, dass Kunden vor allem Produktempfehlungen und Versandkostenbefreiungen ansprechen.
Nach Angaben des Dienstleisters konnten durch Produktempfehlungen basierend auf zuletzt angesehenen Artikeln bis zu 15,1 Prozent höhere Warenkörbe gegenüber Kontrollgruppen generiert werden. auch die Versandkostenbefreiung, die je nach Warenkorbwert greift, verzeichnet bis zu 12,3 Prozent höhere Warenkörbe gegenüber Kontrollgruppen , so die Angaben von Akanoo.
Aus rein technologischer Sicht sorgt ein selbstlernender Algorithmus für die individuelle Anpassung. Dieser passe sich jeder Website an und lerne permanent hinzu.

Erwähnte Unternehmen

hagebau.de