Nachrichten aus dem Versandhandel

Projektname "Collins": Was die Otto-Gruppe mit Benjamin Otto plant

von Stephan Meixner

02.04.13 - Unseren Informationen zufolge arbeiten die Hanseaten unter dem Projekttitel "Collins" an einem neuen Online-Shop, der auf die Sortimente "Fashion" sowie "Home & Living" spezialisiert sein soll. Der Projektname geht auf den Wirtschaftsautor "Jim Collins " zurück, wie unsere Informationen besagen. Zielgruppe sei eine "junge und weibliche Zielgruppe", die man mit einem "vielfältigen Einkaufserlebnis, Top-Fashion-Marken und gutem Service" überzeugen will. Großes Ziel sei, dass Collins zu einer "tragenden Säule innerhalb der Otto-Gruppe" werde - wobei der Shop erst 2014 und unter einer anderen Bezeichnung als dem aktuellen Projektnamen starten soll, wie es heißt.
Der Projektverantwortliche ist laut dem Schreiben übrigens kein geringer als Benjamin Otto - Sohn des Aufsichtsratsvorsitzenden Michael Otto und Enkel von Firmengründer Werner Otto. In seiner Funktion als Geschäftsführer berichtet der 37-Jährige direkt an Rainer Hillebrand, verantwortlich für Konzernstrategie und E-Commerce bei der Hamburger Otto-Gruppe.
Zweiter Geschäftsführer beim "Collins"-Projekt soll ein gewisser Tarek Müller werden, wie uns aus sicherer Quelle zugetragen wurde. Der 24-jährige Jungunternehmer ist zur Zeit noch Chef der Unternehmensberatung Netimpact . Diese Agentur entwickelt nach eigenen Angaben "digitale Geschäftsmodelle" und zählt neben der Otto-Gruppe übrigens auch den Otto-Versand zu ihren Kunden . Uns wurde aus sicherer Quelle zudem zugeflüstert, dass Müller mitsamt seinem rund 65-köpfigen Beratungsteam zur Otto-Gruppe wechseln werde.
Bestätigt wurden diese Infos bislang von Unternehmensseite allerdings noch nicht. Ende der Woche veranstaltet die Otto-Gruppe allerdings eine Pressekonferenz, auf der Rainer Hillebrand über kommende E-Commerce-Projekte berichten will. Wir bleiben dran und berichten zeitnah in Newsletter und Blog über die neuesten Informationen und Hintergründe.

Erwähnte Unternehmen

netimpact.de wikipedia.de