Versandhausberater

Studie: Die Digitalen Ängste der Deutschen

15.07.2019 - Mit der bevölkerungsrepräsentativen Studie hat iBusiness erstmals repräsentativ für Deutschland herausgefunden, welche Ängste die Bevölkerung bei der Digitalisierung umtreiben. Abgefragt wurden 55 verschiedene potenzielle Ängste. In einer Einflussanalyse hat iBusiness in einem zweiten Schritt insgesamt 2970 Einflusspaare ausgewertet, um herauszufinden, wie man die Digitalen Ängste der Deutschen bekämpfen kann.

 (Bild: HighText Verlag)
Bild: HighText Verlag
  Netto 46,67 Euro
+ Mwst. 3,27 Euro
= Brutto 49,93 Euro
Premium-Mitglieder sparen 90 % (Netto: 42,00 Euro)
Jetzt Premium-Mitglied werden

Die Studie ist für Unternehmensentscheider sowie Planer in Politik und gesellschaftlichen Institutionen eine wichtige Basisquelle, um strategische Kommunikationsentscheidungen zu treffen.

Die Themen sind unter anderem:

  • Die Digitalen Ängste der Deutschen - Mensch und KI
  • Die Digitalen Ängste der Deutschen - Arbeitswelt
  • Die Digitalen Ängste der Deutschen - Daten
  • Die Digitalen Ängste der Deutschen - Einflussanalyse
  • Die Digitalen Ängste der Deutschen - Gesellschaft
  • Die Digitalen Ängste der Deutschen - Persönliches Umfeld
  • Die Digitalen Ängste der Deutschen - Politik
  • Die Digitalen Ängste der Deutschen - Sicherheit
  • Die digitalen Ängste der Deutschen nach Alter
  • Die digitalen Ängste der Deutschen nach Bildungsabschluss
  • Die digitalen Ängste der Deutschen nach Demographie
  • Die digitalen Ängste der Deutschen nach Einkommen
  • Die digitalen Ängste der Deutschen nach Geschlecht
  • Die digitalen Ängste der Deutschen nach Ost/ West
  • Die digitalen Ängste der Deutschen nach Wohnort
  • Die zehn größten Digitalen Ängste der Deutschen
  • Einflussanalyse: Welche der wichtigsten 55 Digitalängste bestimmend sind

Die Studie ist die ausführliche Komplattfassung von drei aufeinander aufbauenden iBusiness-Analysen. Sie ist für iBusiness-Premium-Mitglieder in iBusiness Executive Summary erschienen.
Umfang 15 Seiten, 16 Charts, Format DIN A4, PDF-Version

15.07.2019

Jetzt verfügbar im Shop:

  • Studie "Digitale Ängste der Deutschen"

    Mit der bevölkerungsrepräsentativen Studie hat iBusiness erstmals für Deutschland herausgefunden, welche Ängste die Bevölkerung bei der Digitalisierung umtreiben. Abgefragt wurden 55 verschiedene potenzielle Ängste. In einer Einflussanalyse hat iBusiness in einem zweiten Schritt insgesamt 2970 Einflusspaare ausgewertet, um herauszufinden, wie man die Digitalen Ängste der Deutschen bekämpfen kann.

    Die Studie ist für Unternehmensentscheider sowie Planer in Politik und gesellschaftlichen Institutionen eine wichtige Basisquelle, um strategische Kommunikationsentscheidungen zu treffen.

    Themen u.a.:
    - Digitale Ängste nach Geschlecht, Wohnort, Einkommen und Bildungsstand Digitale Ängste nach Alter
    - Wovor die Deutschen vor allem Angst haben: Arbeitswelt und Persönliches Umfeld
    - Wovor die Deutschen vor allem Angst haben: Technik und Sicherheit
    - Wovor die Deutschen vor allem Angst haben: Politik und Gesellschaft
    - Die Topten der Digitalen Ängste der Deutschen
    - Einflussanalyse: Welche Ängste bestimmend sind


    Umfang 15 Seiten, 16 Charts, Format DIN A4, PDF-Version
    Herausgeber HighText Verlag

    Weitere Fragen? E-Mail genügt!

      Netto 46,67 Euro
    + Mwst. 3,27 Euro
    = Brutto 49,93 Euro
      Anzahl:
    Premium-Mitglieder sparen 90 % (Netto: 42,00 Euro)
    Jetzt Premium-Mitglied werden