Nachrichten aus dem Versandhandel
 (Bild: Pixabay)
Bild: Pixabay

Bericht: DHL will Paket-Chef feuern

29.10.2018 - Die Deutsche Post zieht personelle Konsequenzen aus dem schlecht laufenden Paketgeschäft. Achim Dünnwald , Chef von DHL Parcel , verliert einem Bericht des Manager Magazins zufolge seinen Posten.

von Dominik Grollmann

Dünnwald ist seit 2016 im Amt und leitete bislang das Paket-Geschäft in Deutschland und einigen europäischen Ländern. DHL Parcel führt den deutschen Markt zwar mit Abstand an, klagt aber über schwindende Erträge. Großkunden wie Amazon drücken die Preise. Anfang November wird die Post ihre Quartalszahlen bekannt geben.

Erwähnte Personen

Achim Dünnwald

Erwähnte Unternehmen

dhl.de manager-magazin.de post.de