Webinare
Demnchst:
 (Bild: POET GmbH)
Bild: POET GmbH
Ihr Referent: Oliver Hachmann, UNITED IMAGING GROUP GmbH & Co. KG
(Bild:UNITED IMAGING GROUP GmbH & Co. KG)
Ihr Referent: Marcus Noe, POET GmbH
(Bild:POET GmbH)
Ihr Moderator: Sebastian Halm, iBusiness.de (Bild: Timo Bierbaum)
Bild: Timo Bierbaum
Ihr Moderator: Sebastian Halm, iBusiness.de
(Bild:Timo Bierbaum)

Dienstag, 09. November 2021 11:00 Uhr

Erfolgsstrategien fr den mehrstufigen Vertrieb: Wie man durch Move2Cloud und damit moderner E-Commerce-Technologie den Fachhandel dabei untersttzen kann, Endkunden zu begeistern.

Grohndler, Verbundgruppen und Hersteller sowie der Fachhandel haben die Herausforderung, einerseits die Erwartung von Endkunden hinsichtlich einer Verschmelzung von Webseite, Produktwelt, Shopping-Erlebnis und mglichst personalisiertem Informationsportal zu gewhrleisten.

Andererseits gilt es, eine Online-Strategie zu realisieren, die alle Beteiligten mitnimmt und die verschiedenen Interessen bercksichtigt - von der Industrie ber Verkaufswerkzeuge fr Fachhandels-Partner unter Bercksichtigung von beispielsweise Umsatzinteressen, lokalen Lagerbestnden bis hin zum Aufbau eines Online-Schaufensters.

Dieses soll eine Produkt- und Markenwelt prsentieren, damit Endkunden emotionalisiert und letztlich zur Beratung und zum Kauf beim Fachhandel gefhrt werden.

Das erfahren Sie in diesem Webinar:

Das Webinar zeigt, welche Entwicklungen Verbundgruppen und Grohandel beachten mssen - und wie es in der Praxis realisierbar ist, die Chancen des E-Commerce in einem mehrstufigen Vertrieb zu nutzen:

  • Move2Cloud: Ablsung einer On-Prem-Lsung durch die SAP Commerce Cloud mit Headless Spartacus Frontend - eine moderne, zukunftsfhige E-Commerce Plattform als Basis fr eine Digitalisierungsstrategie
  • Bereitstellung digitaler Services fr Hndler, die diese besonders schtzen, weil sie Ihre tgliche Arbeit erleichtern und die bestmgliche Beratung des Endkunden untersttzen
  • Einbindung kleinerer und mittelstndischer Fachhndler, die oft nur ber begrenzte Ressourcen verfgen, in die zentral zur Verfgung gestellte Plattform
  • Herstellung einer einheitlichen und positiven Kundenerfahrung - auch wenn der Kaufprozess ber mehrere Stufen geht
  • Ermglichung digitaler Dienstleistungen durch Know-How- & Ressourcen-Bndelung
  • Verbesserung von Wirtschaftlichkeit durch Nutzung von Skaleneffekten

Fr wen ist dieses Webinar:

  • Hierarchie: Entscheidungstrger / C-Level
  • Kernsegmente: Mittelstand und Grounternehmen
  • Fachbereiche: Geschftsfhrung, Leiter Vertrieb, Leiter Commerce, Leiter Marketing, Leiter Service, Leiter IT, Leiter Produkt- und Projektmanagement, Leiter Business Development

Dauer: 45 bis 60 Minuten (inkl. Diskussion)

Referenten: Oliver Hachmann, Bereichsleiter IT/Datenpflege, UNITED IMAGING GROUP GmbH & Co. KG
Marcus Noe, Senior Consultant, POET GmbH

Moderator: Sebastian Halm, Redakteur, iBusiness.de

Veranstalter: iBusiness.de / POET GmbH

Als Bereichsleiter IT/Datenpflege der UNITED IMAGING GROUP GmbH & Co. KG war Oliver Hachmann Projektleiter fr die Einfhrung SAP ERP und SAP hybris Commerce Suite. Schon sehr frh setzte er als IT-Verantwortlicher auf Cloud Strategien und entwickelte in diesem Bereich ein profundes Fachwissen.
Herr Oliver Hachmann hat neben dem Handel auch in den Branchen Pharmazie und Chemie erfolgreich Prozessoptimierungs- und Softwareeinfhrungsprojekte umgesetzt.

Als Senior Consultant fr die SAP Customer Experience Suite steht Marcus Noe tglich in direktem Kontakt mit namenhaften Unternehmen. Branchenbergreifend bert er Unternehmen strategisch, fachlich und technologisch bei ihrer digitalen Transformation. Dabei greift er auf die Erfahrung aus ber 20 Jahren im E-Commerce sowohl in operativer Verantwortung als auch im Consulting zurck und untersttzt zahlreiche Kunden bei der Realisierung einer modernen E-Commerce-Landschaft. Seit einiger Zeit beschftigt sich Marcus Noe im Rahmen von Projekten dabei u.a. mit dem Move-to-cloud von bisher OnPrem-basierten SAP Commerce-Lsungen mit dem Ziel, den Unternehmen zu einer zukunftsorientierten E-Commerce-Lsung als Basis fr weitere Schritte in deren Digitalisierungsstrategie zu verhelfen.

07. Dezember 2021, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Trends in E-Commerce und Marketing 2022 - Virtuelle Kongressmesse (Vorregistrierung)

Geplante Themen u.a. Zukunft bei Hard- und Software, Services und Tools ...

Details zum Programm folgen.

Wer sollte teilnehmen:

Digital und Marketing-Verantwortliche bei Marken und Handelsunternehmen

Die Veranstaltung beginnt um 09:00 Uhr.

08. Dezember 2021, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Expertenforum 'Knstliche Intelligenz, Machine Learning und datengesttztes Marketing' (im Rahmen der Zukunftskonferenz, Vorregistrierung )

Geplante Themen u.a. Knstliche Intelligenz im Marketing, Adress- und Daten, CRM, Individualisierung und Personalisierung, Marketingautomation (in Kooperation mit dem DDV e.V.)

Details zum Programm folgen.

Wer sollte teilnehmen:

Digital und Marketing-Verantwortliche bei Marken und Handelsunternehmen

Die Veranstaltung beginnt um 09:00 Uhr.

08. Dezember 2021, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Expertenforum 'Zukunft Programmatic Printing 2022' (im Rahmen der Zukunftskonferenz, Vorregistrierung)

Geplante Themen u.a. DAM, PIM, MAM, Variable Data Printing, Bilderkennung und -personalisieren,
Personalisierung von Landkarten, Kuverts, Gutscheinen, Werbegeschenken und Verpackungen, Digitaldruck, Crossmedia-Marketingautomation

Details zum Programm folgen.

Wer sollte teilnehmen:

Digital und Marketing-Verantwortliche bei Marken und Handelsunternehmen

Die Veranstaltung beginnt um 09:00 Uhr.

26. Januar 2022, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Vorregistrierung 'Software, Services und Tools fr Marketing und Commerce 2022'

Geplante Themen u.a. Tools, Software und Services fr 2021, Entscheidungshilfen fr KI/ERP/CMS/CRM/PIM, Marketing-, ECommerce-Suites ...

Details zum Programm folgen.

Wer sollte teilnehmen:

Entscheider in Onlineshops, ECommerce-Verantwortliche, Marketingverantwortliche

Die Veranstaltung beginnt um 09:00 Uhr.

Webinare
Archiv:
Kathrin Friedrich, T-Systems MMS
Karsten Voigt, T-Systems MMS
Stephan Otto, T-Systems MMS
Dennis Ollig, contentbird GmbH

B2B-Commerce und Digitale Transformation im Mittelstand

Die Digitalverantwortlichen im deutschen Mittelstand haben in diesem Jahr das Thema digitale Transformation ganz oben auf die Agenda gesetzt. Ausgewiesenen B2B- und Transformations-Fachleute verraten in unserer virtuellen Kongressmesse, wie man Transformationsprojekte wirklich zu einem Erfolg macht - und wo Stolpersteine liegen.

Details
Ihr Moderator: Sebastian Halm, iBusiness.de
Ihr Referent: Tim Schestag, best it AG

Ihr Weg zum erfolgreichen B2B Marktplatz

Moderne B2B-Marktpltze bieten den Schlssel zum Wachstumspotential im B2B-Geschft. Das Webinar zeigt, worauf Sie beim Aufbau und Betrieb achten mssen.

Details
Harald Behnke, ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG
Stefan von Lieven, artegic AG
Attikus Schacht, Schacht Consulting
Jrg Kasselmann, Genesys

Zukunft Kundenservice und Kundendialog 2021

Wachsende Kundenanforderungen und schnelle Digitalisierungsfortschritte in den Unternehmen machen eine erfolgreiche One-to-One-Kommunikation mit dem Kunden ber alle Kanle zur zentralen Herausforderung. Auf der Virtuellen Kongressmesse sehen Sie innovative Techniken und erfolgreiche Anwendungen und erhalten exklusive Einblicke in Projektdetails und neue Methoden.

Details
Florian Hermann, Adobe Systems GmbH
Bernhard Peintner, EGLO Leuchten GmbH
Kai Hudetz, IFH KLN
Joachim Graf, iBusiness.de

EXPERIENCE MAKERS - Adobe Customer Experience Summer Camp

Digitale Erlebnisse als Alleinstellungsmerkmal

In unserer digitalen Welt geht es immer hufiger darum, sich durch digitale Erlebnisse, die sogenannte Digital Experience, von Mitbewerbern zu differenzieren. Denn die Kundenerwartungen sind mit den digitalen Mglichkeiten gestiegen, sowohl im B2C-, als auch verstrkt im B2B-Bereich. Der Pandemie-bedingte digitale Innovationsschub und der Einzug der Millenials in Entscheiderpositionen haben diesen Trend zustzlich beschleunigt. Gleichzeitig erffnen sich fr Unternehmen neue Chancen: Zufriedene Kunden kommen wieder, aber begeisterte Kunden verkaufen sogar fr das Unternehmen durch Weiterempfehlungen - sie werden zu Markenbotschaftern. Dabei zahlen viele unterschiedliche Komponenten auf das Konto der Digital Experience ein. Es gilt, diese Komponenten bestmglich miteinander zu verzahnen, um Kunden ein bergreifendes und berzeugendes Erlebnis ber alle relevanten Touchpoints hinweg bieten zu knnen.

Details
Ihr Moderator: Sebastian Halm, iBusiness.de
Ihr Referent: Tim Schestag, best it AG

5 Must-haves fr Ihren B2B Online-Shop

Stellen Sie sich vor, Sie haben Ihren neuen B2B Online-Shop gestartet, aber Ihre Kunden kaufen nicht. - Woran hat's gelegen? Was haben Sie bersehen? Welche typischen Kundenanforderungen haben Sie mglicherweise auen vorgelassen?

Details
Yves Gautschy, Urs Zuber AG
Jasmin Scheurich, locr GmbH
Johannes van de Loo, SmartCom GmbH
Stefan Janssen, Seismic

Dialog 21: Hinein in die goldenen Zwanziger - Dialogmarketing vor dem neuen Boom

Dialogmarketing wird in Nach-Corona-Zeiten besonders wichtig fr den gesamten Marketingmix. Die 'Dialog 21 - Die virtuelle Dialogmarketing-Kongressmesse' stellt Ihnen neue Techniken und Services vor. Sie zeigt Ihnen aktuelle Anwendungen. Und sie liefert Ihnen konkrete Tipps und Tricks fr Ihren Marketingalltag.

Details
Ihr Moderator: Sebastian Halm, iBusiness.de
Ihr Referent: Marcus Michel, CMS Dienstleistungs-GmbH
Ihr Referent: Martin van Haaren, Medienwerft Agentur fr digitale Medien und Kommunikation GmbH
Ihr Referent: Benjamin Malsch, Medienwerft Agentur fr digitale Medien und Kommunikation GmbH

Sechs Erfolgsfaktoren fr anspruchsvolle SAP Commerce Projekte

Geht es um die Einfhrung und Implementierung von Onlineshops unter SAP Commerce, denken viele gleich an zeit- und aufwandsintensive Mammutprojekte. Dabei kann man selbst bei der Realisierung anspruchsvoller Shops in Sachen Aufwand gut an der Kosten- und Zeitschraube drehen. Worauf Sie achten sollten und was dabei hilft, Ihre Businessziele zu erreichen, erfahren Sie in diesem Webinar. Ihre Referenten vertreten dabei sowohl die Auftraggeber- als auch die Umsetzer-Seite.

Details
Ihr Moderator: Sebastian Halm, iBusiness.de
Ihr Referent: Klaus Gander, Poet GmbH
Ihr Referent: Sebastian Laspe, Keller & Kalmbach GmbH

Roadmap zur maximalen Datenqualitt

Wie Sie Silos auflsen und Ihre Nutzwerte steigern

Ohne gute Daten funktioniert weder ein datengesttztes Marketing noch kann ein effektiver und effizienter Ablauf der Geschftsprozesse gewhrleistet werden. Datenqualitt wird darum zum zentralen Managementthema. Unser Webinar zeigt an einem konkreten Anwendungsbeispiel, wie man Datenqualitt in einem Unternehmen erfolgreich implementiert.

Datenqualitt ist in Zeiten von Personalisierung, KI und Big Data der Grundbaustein, der im Zentrum der Fokusthemen stehen sollte, wenn es um nachhaltigen Unternehmenserfolg geht. Doch es ist nicht nur ein strategisches Thema: Schlechte Datenqualitt kann Sie darber hinaus bis zu 12 Prozent des operativen Gewinns kosten, wei Thomas C. Redman, Prsident der Navesink Consulting Group.

Durchschnittlich verdoppeln sich die Datenbestnde alle zwei Jahre. Die Herausforderung: Wie knnen Sie Silobildung und schlechte Daten wirklich angehen? Das Webinar vermittelt Ihnen Strategien, notwendige Manahmen und Tools sowie Best Practices fr eine maximale Datenqualitt.

Details
Ihr Moderator: Sebastian Halm, iBusiness.de
Ihr Referent: Stefan Janssen, Seismic

B2B-Leadmaschine Social Selling: Wie Sie mit Social-Media-Engagementtools ihre Reichweite erhhen

Wenn Marketing Buzzwords aufeinandertreffen kommt die Unsicherheit. Ist Social Selling dasselbe wie Social Media Marketing? Nein. Es ist auch etwas ganz anderes als Social Media Advertising.

Beim strategischen Social Selling untersttzen Unternehmen ihre Vertriebsmitarbeiter dabei, in sozialen Netzwerken einen eigenen Brand aufzubauen, gezielt die Aufmerksamkeit von potentiellen Kunden zu erregen, Beziehungen zu ihren Netzwerken aufzubauen und so zustzliche Leads zu generieren. Wenn Sie Social Selling noch nicht in Ihren Marketing Funnel integriert haben, verlieren Sie wahrscheinlich bereits Auftrge an den Wettbewerb.

Details
Ihr Moderator: Sebastian Halm, iBusiness.de
Ihr Referent: Jan Kliewer, Unic GmbH
Ihre Referentin: Jutta Weber, Unic GmbH

Modulare User Experience (UX): Fnf Methoden, Ihre Plattform wirklich nutzerfreundlich zu konzipieren

Gute User Experience und unternehmerische Komplexitt lassen sich durchaus verbinden. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen Methoden und Herangehensweisen, wie Sie mit Ihrem CMS eine wirkungsvolle User Experience schaffen knnen. Anhand von Praxisbeispielen gehen wir auf Herausforderungen und Lsungswege ein, die unsere tgliche Arbeit an digitalen Projekten bei Unic bestimmen.

Details
Die Webinare sind kostenlos. Den Link zur Teilnahme senden wir unmittelbar nach Ihrer Anmeldung per E-Mail. Zustzlich knnen Sie nach der Anmeldung auch jederzeit ber diese Seite zum jeweiligen Webinar gelangen. Mit Ihrer Anmeldung erklren Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Kontaktdaten den jeweiligen Referenten mitteilen.