Aktuell

Verunglückte internationale Expansion in Corona-Zeiten sorgte für Umsatzeinbrüche und Stellenabbau bei dem Spielwarenhersteller Haba in Bad Rodach (Bild: Haba)
Bild: Haba

Spielwarenhersteller Haba rettet sich aus der Sechs-Monats-Insolvenz

01.03.2024 - Spielwarenhersteller Haba beendet sein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung zum 1. März. Die Haba Gruppe will sich mit ihren Marke 'Haba' und dem B2B-Geschäft 'Haba Pro' künftig stärker auf die Kernkompetenzen im Bereich Holz konzentrieren. Die Insolvenzgründe waren hausgemacht.

Weiterlesen
Alle >>

Michael Jansens Katalog-Rezensionen / Kataloge des Jahres