Nachrichten aus dem Versandhandel
 (Bild: Unternehmen)
Bild: Unternehmen

Google bezahlt mehr Strafen als Steuern

11.02.2019 - Normalsterbliche zahlen Steuern, Interaktivkonzerne eher Strafen: Alphabet , Mutterkonzern von Google hat 2018 mehr Strafen an die EU-Kommission abgedrückt als Steuern im Heimatland USA bezahlt, rechnet das britische Magazin Computing vor.

von Sebastian Halm

Dank Trumps unternehmerfreundlicher Steuergesetzgebung musste Google 2018 lediglich 4,2 Milliarden Dollar Einkommenssteuern zahlen (2017: 14,5 Milliarden). Dem stehen 5,1 Milliarden Dollar von der EU verhängte Strafen gegenüber. Damit hat sich das finanzielle Volumen an Strafzahlungen gegenüber 2017 (2,7 Milliarden Dollar) knapp verdoppelt.

Erwähnte Unternehmen

alphabet.com computing.co.uk google.de

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

  • Durch den Einsatz der Across-Technologie sind transparente Übersetzungsprozesse mit einem hohen Automatisierungsgrad und größtmöglicher Informationssicherheit umsetzbar. Binden Sie Ihre Content Management-, PIM- oder Web Shop-Systeme nahtlos an und automatisieren Sie Ihre Prozesse zur Content-Erstellung. Das spart Zeit für das Wesentliche - die Erstellung mehrsprachiger Inhalte in höchster Qua ...

    Across Systems GmbH

    Durch den Einsatz der Across-Technologie sind transparente Übersetzungsprozesse mit einem hohen Automatisierungsgrad und größtmöglicher Informationssicherheit umsetzbar. Binden Sie Ihre Content Management-, PIM- oder Web Shop-Systeme nahtlos an und automatisieren Sie Ihre Prozesse zur Content-Erstellung. Das spart Zeit für das Wesentliche - die Erstellung mehrsprachiger Inhalte in höchster Qua ...