Nachrichten aus dem Versandhandel zum Thema Logistik
 (Bild: Zebra Technologies)
Bild: Zebra Technologies

Retail-Trends 2023: Was KonsumentInnen erwarten und Händler bieten sollten

Fast drei von vier VerbraucherInnen kaufen wieder in Geschäften statt online ein, wie vor der Pandemie. Aber sie haben höhere Erwartungen mitgebracht. Es hat sich gezeigt, dass Effizienz, Flexibilität und Widerstandsfähigkeit der Schlüssel zum Überleben im nächsten Jahr und langfristig sind.

30.11.22 Weiter ...
 (Bild: Gino Crescoli/Pixabay)
Bild: Gino Crescoli/Pixabay

Drei von vier Logistikunternehmen nutzen digitale Frachtbriefe

Seit April dieses Jahres gibt es den elektronischen Frachtbrief in Deutschland - und die Mehrheit der Logistikunternehmen (77 Prozent) nutzt ihn bereits. Allerdings setzt erst jedes zwanzigste Unternehmen (5 Prozent) ausschließlich auf die digitale Variante des Lieferdokuments und hat die Papierform gänzlich aufgegeben.

29.11.22 Weiter ...
 (Bild: BC Y auf Pixabay)
Bild: BC Y auf Pixabay

Weihnachtsgeschäft: Online-Verkäufe bisher um acht Prozent niedriger als 2021

Laut ECommerce-Daten sind die Online-Umsätze in der Frühphase des diesjährigen Weihnachtsgeschäfts im Vergleich zu 2021 weltweit um vier Prozent und in Deutschland sogar um acht Prozent zurückgegangen.

29.11.22 Weiter ...
 (Bild: BlackFriday.de)
Bild: BlackFriday.de

Bilanz: Black Friday beginnt in Deutschland mit einem Umsatzplus

Erste Auswertungen des Zahlungsdienstleisters Klarna und der Plattform Blackfriday.de zeigen, dass die Online-Verkäufe am Black Friday im Vergleich zum Vorjahr gestiegen sind. Besonders eifrig shoppte die Generation Z.

28.11.22 Weiter ...
 (Bild: Preis King auf Pixabay)
Bild: Preis King auf Pixabay

Kaufzurückhaltung: Mittlere Unternehmen leiden besonders

Die Inflation und gedämpfte Konsumlaune sind spürbar: Die Warenkörbe der VerbraucherInnen sind kleiner in Warenanzahl und Umsatz. Die kontinuierlich steigenden Bezugspreise werden hingegen oft nur zurückhaltend an die EndverbraucherInnen weitergegeben. Mittlere Unternehmen stehen daher aktuell vor Wachstumsschwierigkeiten.

25.11.22 Weiter ...
 (Bild: Falco/ Pixabay/ CC0)
Bild: Falco/ Pixabay/ CC0

Exklusivstudie: Marketingfehler im Versandhandel triggern Retouren

Warenrücksendungen sind der größte Gewinnvernichter im deutschen E-Commerce, zeigt unsere repräsentative Studie. Doch auch Marketingfehler erhöhen die Rücksendequote.

24.11.22 Weiter ...
 (Bild: Peggychoucair auf Pixabay)
Bild: Peggychoucair auf Pixabay

Logistik: Option "Schneckenpost" von Galaxus kommt an

Mit der Option "langsamere Lieferung" entlastet vor allem die ältere Kundschaft die Logistik-Crew des Onlinehändlers speziell am Montag sowie am Abend - und bald auch während des Weihnachtsgeschäftes.

24.10.22 Weiter ...
 (Bild: Bkrmadtya Karki auf Pixabay)
Bild: Bkrmadtya Karki auf Pixabay

Europäer würden mehr für umweltfreundlichen Versand zahlen

Eine aktuelle Studie zeigt, über welche Kanäle Europäer am liebsten einkaufen, worauf sie bei der Präsentation der Produkte und beim Aufbau des Online-Shops Wert legen und welche Bezahloption sie bevorzugen. Bei der Zustellung gewinnt das Thema Nachhaltigkeit an Bedeutung, und auch die Zuverlässigkeit der Zustellunternehmen rückt in den Vordergrund.

21.10.22 Weiter ...
 (Bild: Deutsche Post DHL)
Bild: Deutsche Post DHL

Weihnachten: DHL erwartet bis zu 11 Millionen Sendungen am Tag

Die Deutsche Post DHL Group rechnet im November und Dezember mit einem Anstieg der Paketmengen um 70 Prozent. Schon jetzt steigen die Volumina an.

20.10.22 Weiter ...
 (Bild: Gerd Altmann/Pixabay)
Bild: Gerd Altmann/Pixabay

Cyberkriminalität: Logistiker verschärfen Sicherheitsmaßnahmen

Jeder zweite Logistiker fährt aufgrund des russischen Angriffskriegs die IT-Sicherheit hoch. Problem: In drei von fünf Logistikunternehmen fehlen die dafür nötigen IT-Fachkräfte. Das bremst auch die Digitalisierung insgesamt.

20.10.22 Weiter ...