Internetagentur-Ranking 2016

Das Internetagentur-Ranking 2016 listet die umsatzgrößten Full-Service-Internetagenturen in Deutschland. Das Ranking ist eine Initiative des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) in Koproduktion mit iBusiness und den Marketing-Fachmagazinen Horizont und W&V.

  • 1 (1) Diese Agentur ist Mitglied im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)

    Plan.Net Gruppe

    83,124 Mio. Euro
  • 2 (2) Diese Agentur ist Mitglied im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) Diese Agentur ist zertifizierte BVDW-Qualitätsagentur

    UDG United Digital Group

    69,318 Mio. Euro
  • 3 (4) Diese Agentur ist Mitglied im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) Diese Agentur ist zertifizierter Oxid-Partner

    team neusta

    69,025 Mio. Euro
  • 4 (-) Diese Agentur ist Mitglied im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)

    Publicis Pixelpark

    50,742 Mio. Euro
  • 5 (12)

    Reply - Digital Experience

    49,816 Mio. Euro
  • 6 (3)

    SinnerSchrader AG

    47,874 Mio. Euro
  • 7 (-) Diese Agentur ist zertifizierter Oxid-Partner

    mgm technology partners

    39,126 Mio. Euro
  • 8 (-)

    diva-e Digital Value Enterprise GmbH

    36,320 Mio. Euro
  • 9 (6) Diese Agentur ist Mitglied im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)

    C3 Creative Code and Content GmbH

    35,386 Mio. Euro
  • 10 (7)

    Valtech

    34,084 Mio. Euro

(X) Vorjahresplatzierung

Das vollständige Ranking: Alle Plätze, alle Details

Das Internetagentur-Ranking ist für folgende Jahre abrufbar:

Das Internetagentur-Ranking 2008

2008

Das Internetagentur-Ranking 2009

2009

Das Internetagentur-Ranking 2010

2010

Das Internetagentur-Ranking 2011

2011

Das Internetagentur-Ranking 2012

2012

Das Internetagentur-Ranking 2013

2013

Das Internetagentur-Ranking 2014

2014

Das Internetagentur-Ranking 2015

2015

Das Internetagentur-Ranking 2016

2016

Das Internetagentur-Ranking 2017

2017

Das Internetagentur-Ranking 2018

2018

Das Internetagentur-Ranking 2019

2019

Das Internetagentur-Ranking 2020

2020

Das ganze Ranking 2016:

Internetagenturen Platz 1-210

Die Subrankings:

Die Subrankings listen Agenturen, die mehr als 30% ihrer Umsätze im jeweiligen Spezialgebiet erzielen.

Anwendungsbereiche

Marketing/Branding
E-Commerce
Business Transformation
Services / Information / Plattforms

Plattformen

Online-Plattformen
Intranet
Mobile

Wachstum und Mitarbeiter:

Größtes Umsatz-Wachstum
Höchste Ausbildungsquote

Das offizielle Poster zum Ranking:

Jährlich erscheint im HighText Verlag das offizielle Poster zum Internetagentur-Ranking mit allen platzierten Fullservice-Internetagenturen.

Das Internetagentur-Ranking 2016

Jetzt bestellen